www.net-beam.de  
   

 

 

 

 

 

 

 

Bio-Verbände

  

Biozeichen

Erfreulich ist, dass die Zahl der Öko-Höfe sich in Deutschland in den letzten sechs Jahren fast verdoppelt hat. Einige Bezeichnungen bieten den Verbrauchern Sicherheit.
"Bio" und "Öko" sind endlich geschützte Begriffe - dank der intensiven und langjährigen Bemühungen der Anbauverbände und der EU-Verordnung. "Aus biologischer Landwirtschaft", "aus ökologischem Anbau" oder "von einem biologisch-dynamischen Betrieb" steht immer für echte Bio-Ware. Der gesetzliche Schutz der EU-Verordnung gilt allerdings bislang nur für pflanzliche Bio-Erzeugnisse. Misstrauen ist geboten, wenn etwa Fleisch angeboten wird, bei dem die Tiere lediglich mit "Futtermitteln aus ökologischem Anbau" versorgt wurden. 

Vorsicht auch bei Produkten, die seit Jahren mit ihrem geschützten Namen auf dem Markt sind wie zum Beispiel Bioghurt. Ökologisch ist diese Ware nicht.
Die AGÖL- Verbände garantieren bisher als einzige die Bio-Qualität ihrer tierischen Produkte. Ihre strengeren Regelungen gehen über die EU-Verordnung hinaus.

"Integriert", bedeutet, dass der Chemieeinsatz den gesetzlichen Vorgaben genügt. Mit Öko-Landbau hat dies nichts zu tun.

"Kontrolliert" ohne den Hinweis auf ökologischen oder biologischen Landbau besagt wenig. Steht es allein, ist dies ein sicherer Hinweis, dass kein Bio-Produkt vorliegt. Achtung: Bezeichnungen wie "extensiv", "umweltfreundlich", "umweltschonend", "naturnah" oder "ungespritzt" sind keine sicheren Hinweise auf ökologische Herkunft der Produkte. Überall lohnt der genaue Blick auf das Etikett. Auch in anderen Ländern gibt es verschiedene Öko-Anba

uverbände, deren Landwirte nach jeweils etwas unterschiedlichen eigenen Richtlinien arbeiten. Grundlage aller hierzulande angebotenen Bio-Ware und der Mindeststandard ist auf jeden Fall die europäische Gesetzgebung. Es gibt auch ökologische Lebensmittel, die ohne Angabe eines Anbauverbandes angeboten werden. Manchmal sind sie in den Naturkostläden mit "EU-Bio" oder ähnlich gekennzeichnet.

Verbände aus dem Bio- Bereich

 

AGÖL,
Arbeitsgemeinschaft 
Ökologischer Landbau
  
Baumschulenweg 11,
D-64295 Darmstadt
Tel. 061 55-20 81
Fax. 061 55-57 54
 

  
ANOG e.V.
Pützchens Chaussee 60
D-53227 Bonn
Telefon: 0228/461262
Telefax: 0228/461558
e-mail: anogev@t-online.de
Web: www.bonnet.de/ANOG
 

  
Biokreis e.V
 
Heiliggeist-/Ecke Hennengasse
D-94032 Passau
Telefon: 0851/32333
Telefax: 0851/32332
e-mail: biokreis@t-online.de
 

  
BIOLAND,
Verband für
organisch-biologischen 
Landbau e.V.
  
Kaiserstraße 18
D-55116 Mainz
Telefon: 06131/239790
Telefax: 06131/2397927
e-mail: info@bioland.de
Web: www.bioland.de
 

  
BNN
Bundesverbände
Naturkost Naturwaren
  
Robert-Bosch-Straße 6,
D-50354 Hürth-Efferen
BNN EH, Tel. 022 33-63 230
Fax. 022 33-63 38 3
BNN-GH,
Tel. 022 33-66 326
Fax. 022 33-66 91 1
BNN-Hersteller,
Tel. 022 33-68 102
Fax. 022 33-66 91 1
BNN Öffentlichkeitsarbeit,
Tel. 022 33-67 623
Fax. 022 33-66 91 1
 

  
BÖW,
Bundesverband
ökologischer Weinbau
  
Obergasse 9,
D-67308 Ottersheim
Tel. 063 55-12 85
Fax. 063 55-1529
  
DEMETER-Bund
Brandschneise 2
D-64295 Darmstadt
Telefon: 06155/8469-0
Telefax: 06155/8469-11
e-mail: demeterbd@t-online.de
Web: www.demeter.de
 

   
Deutscher
Naturheilbund
e.V. 
 
Bundesgeschäftsstelle
Kreuzbergerstraße 45
D-74564 Crailsheim
Tel. 079 51-5504
Fax. 079 51-4 55 68

 

  
ECOVIN
Bundesverband
Ökologischer Weinbau
e.V.
  
Wormser Str. 162
D-55276 Oppenheim
Telefon: 06133/1640
Telefax: 06133/1609
e-mail: ecovin@t-online.de
Web: www.ecovin.de
 

  
Forschungsring 
für Biologisch-
Dynamische
Wirtschaftsweise
Baumschulenweg 11,
D-64295 Darmstadt
Tel. 061 55-40 61
Fax. 061 55-57 74

 
Gäa e.V.
  
Am Beutlerpark 2
D-01217 Dresden
Telefon und Telefax: 
0351/4015519
e-mail: info@gaea.de
Web: www.gaea.de
 

  
IFOAM
Internationale 
Vereinigung 
Biologischer 
Landbaubewegungen
  
Ökozentrum Imsbach,
D-66636 Tholey-Theley
Tel. 068 53-51 90
Fax. 30 110
 

  
Naturland 
Verband
für naturgemäßen
Landbau e.V.
  
Kleinhaderner Weg 1
D-82166 Gräfelfing
Telefon: 089/898082-0
Telefax: 089/898082-90
e-mail: naturland@naturland.de
Web: www.naturland.de

  
Ökosiegel e.V.
  
Barnser Ring 1
D-29581 Gerdau
Telefon und Telefax: 05808/1834
  

  
Stiftung Ökologie 
und Landbau
  
Südl. Weinstraße 51,
D-67098 Bad Dürkheim
Tel. 063 22-86 66
Fax. 063 22-87 94
  

  
nach oben